Mineralien Der menschliche Organismus und natürliches Mineralwasser

Die in Mineralwasser enthaltenen gelösten Mineralstoffe finden sich auch im menschlichen Organismus wieder. Da der menschliche Körper keinen Speicher besitzt, um die durch den Genuss von Mineralwasser aufgenommenen Mengen an Mineralstoffen vorzuhalten, ist eine höhere Zufuhr von Mineralstoffen für gesunde Menschen unbedenklich. Überschüssige Mengen werden vom Körper ausgeschieden.

Legt man die von Ernährungsberatern und Medizinern empfohlene Aufnahmemenge an Flüssigkeit zugrunde (je nach Alter und Tätigkeit des Menschen zwischen 2 und 3 Liter pro Tag) so kann man behaupten, dass die Mineralstoffzufuhr durch den Genuss von Mineralwasser aus ernährungsphysiologischer Sicht die beste Art der Aufnahme ist.

Analyse des TÖNISSTEINER Mineralwassers

Auszug aus der Analyse des Instituts Fresenius vom 23.03.2011. Bestätigt durch laufende Kontrollen. In g/l bzw. mg/l.

Natrium 0,109 g/l 109 mg/l
Kalium 0,0168 g/l 16,8 mg/l
Magnesium 0,129 g/l 129 mg/l
Calcium 0,170 g/l 170 mg/l
Fluorid 0,00026 g/l 0,26 mg/l
Chlorid 0,032 g/l 32,0 mg/l
Sulfat 0,029 g/l 29 mg/l
Hydrogencarbonat 1,367 g/l 1367 mg/l
Kieselsäure (meta) 0,0417 g/l 41,7 mg/l

 

1 Liter TÖNISSTEINER Mineralwasser deckt

35 % des Tagesbedarfs an Magnesium
21 % des Tagesbedarfs an Calcium
20 % der empfohlenenTagesdosis an Natrium
1 % der empfohlenenTagesdosis an Kalium
und enthält 1367 mg/l Hydrogenkarbonat.

 

Mineralstoffe sind für alle Menschen essentielle Nährstoffe, die dem Körper über die Nahrung zugeführt werden müssen, da er sie nicht selbst herstellen kann. Aufgrund von unausgewogener Ernährung und industriell verarbeiteter Nahrungsmittel wird die empfohlene tägliche Zufuhr allerdings häufig nicht erreicht. Mineralstoffe sind beispielsweise am Energiestoffwechsel beteiligt und leisten einen wertvollen Beitrag zu gesunden Knochen und Muskeln. Eine natürliche Alternative, einen Teil seiner Versorgung mit Mineralien zu decken ist, Natürliches Mineralwasser zu trinken.Da die Mineralien in Mineralwasser bereits in gelöster Form vorkommen, können diese besonders gut vom Körper aufgenommen und verwertet werden.Vor allem TÖNISSTEINER ist reich an Magnesium und enthält viel wertvolles Calcium. Ein Liter TÖNISSTEINER Mineralwasser deckt schon mehr als ein Drittel Magnesium und annähernd ein Viertel Calcium der empfohlenen Tageszufuhr dieser wichtigen Mineralstoffe ab. TÖNISSTEINER ist zugleich kochsalzarm und enthält zudem viel Hydrogencarbonat. Dieses sorgt für einen angenehm neutralen und natürlichen Geschmack.