Natrium

Natrium beeinflusst als Gegenspieler des Kaliums die Flüssigkeitsbilanz im Körper. Dabei ist das Kalium für die Aufnahme und das Einspeichern von Wasser im Gewebe verantwortlich. Außerdem beeinflusst Natrium die Zellwandfunktion und reguliert den Blutdruck.
Nicht zu verwechseln: Natrium im Mineralwasser ist nicht das Gleiche wie Natriumchlorid, Kochsalz. Natriumgehalt ist also nicht gleich Kochsalzgehalt.