90 jährige Geschäftsbeziehung zwischen der GETRÄNKE ANNEN GmbH, Polch und dem Privatbrunnen TÖNISSTEINER Sprudel

Familie Annen mit Herrn Drever (links außen) und Herrn Hoppe (rechts außen) vom Tönissteiner Privatbrunnen

Seit nunmehr 90 Jahren bestehen zwischen Getränke Annen und dem Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel Geschäftsbeziehungen.

Im Jahr 1927 direkt nach der Gewerbeanmeldung von Getränke Annen wurden die ersten Kästen Tönissteiner Mineralwasser bezogen. Über all die Jahre und drei Generationen hinweg ist Tönissteiner Sprudel immer die Hauptmineralwassermarke im Hause Annen geblieben und wird auch heute noch erfolgreich bei Veranstaltungen, in vielen gastronomische Einrichtungen und im eigenen DGS-Getränkefachmarkt angeboten.

Dieses außergewöhnliche Jubiläum war für die Geschäftsleitung des Tönissteiner Sprudel Anlass der Familie Annen für die langjährige Zusammenarbeit zu danken und eine Urkunde für die treue Zusammenarbeit zu überreichen.

90 Jahre sind in der Getränkeindustrie eine außergewöhnlich lange Geschäftsbeziehung. Viele Familienbetriebe im Großhandelsbereich, aber auch viele Produzenten und Abfüller von Getränken, haben im Laufe der Jahre aufgrund des sich ändernden Verbraucherverhaltens aufgeben müssen. Nur ein stetiges Anpassen an neue Gegebenheiten und Herausforderungen kann in dieser wettbewerbsintensiven Branche das Überleben sichern. Dies ist Getränke Annen als Familienunternehmen bis heute erfolgreich gelungen.

Tönissteiner Sprudel gratuliert herzlich, wünscht für die weitere Geschäftsentwicklung eine weiterhin glückliche Hand um dann in 10 Jahren gemeinsam die hundertjährige Zusammenarbeit feiern zu können.