DLG-Goldsegen für TÖNISSTEINER Mineralwässer

Das Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat in 2016 die hervorragende Qualität der TÖNISSTEINER Mineralwässer in vier Kohlensäurevarianten (CLASSIC; MEDIUM; MILD und NATURELLE) mit der höchsten Auszeichnung prämiert. Alle Mineralwässer bestanden die umfassenden Qualitätstests und erhielten die DLG-Goldmedaille als höchste Auszeichnung.

Die jüngsten Prämierungen sind ein erneuter Beweis für die gleichmäßig hohe Qualität der magnesiumreichen TÖNISSTEINER-Quellen und Mineralwässer. Für die seit 2009 Jahren immer wieder neu bestätigte Auszeichnung seiner Produkte wurde Privatbrunnen TÖNISSTEINER von 2011 mit dem Preis der Besten in Bronze der DLG für die langjährige Produktqualität ausgezeichnet.

Im Mittelpunkt der Experten-Tests standen sensorische, chemische, physikalische und mikrobiologische Analysen sowie die Überprüfung der Deklarationsgenauigkeit. Voraussetzung für den Erhalt einer DLG-Prämierung war das Bestehen der umfassenden Tests.

„Die DLG-prämierten Wässer zeichnen sich durch eine hohe Qualität und einen besonderen Genusswert aus. Alle Produkte wurden dafür in neutralen Tests auf Basis aktueller und wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Experten getestet“, unterstreicht Thomas Burkhardt, Projektleiter im DLG-Testzentrum Lebensmittel, die hohe Aussagekraft der Qualitätsprüfung und der damit verbundenen Prämierungen.