Tennis-Deutschland zu Gast in Bad Neuenahr

Vom 25. Juli bis zum 06. August 2017 findet im Lennépark das sportliche Highlight der Stadt Bad Neuenahr statt. Bereits zum 64. Mal schlagen dieses Jahr Seniorinnen und Senioren aus ganz Deutschland auf, um die Deutschen Meister 2017 im Einzel, Doppel und Mixed zu ermitteln.

Wer bei der Kombination Senioren und Tennis an ein Ründchen Tennisspielen bei einem netten Plausch denkt, wird beim größten Seniorentennisturnier der Welt, mit über 700 Teilnehmern, eines Besseren belehrt. Dabei zeigen alle Spieler, egal ob 40 oder, die älteste Teilnehmerin ist 92 Jahre alt, Spitzenleistungen im Tennis auf höchstem Niveau. Viele der Teilnehmer nehmen sogar regelmäßig mit sehr großem Erfolg an Europa- und Weltmeisterschaften teil.

In den zwei Wochen des Turniers kümmern sich auf 13 Sandplätzen mehr als 30 Schiedsrichter, 100 Ballkinder und ein 30-köpfiges Turnierteam um das Gelingen von 1500 Spielen.

Der Privatbrunnen TÖNISSTEINER ist auch in diesem Jahr der offizielle Durstlöscher für die Sportler und Turniergäste. Die TÖNISSTEINER Mineralwässer liefern mit ihrem reichen Gehalt an natürlichem Magnesium, wertvollen Gehalt an Calcium und hohen Hydrogencarbonat-Anteilen den Tennisprofis wichtige Mineralien-Power zum Ausgleich des höheren Mineralien-Bedarfs bei schweißtreibenden Sportaktivitäten. Somit ist den Spielern der 64. Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren eine ausreichende Zufuhr an lebenswichtigen  Mineralstoffen und Spurenelementen garantiert und hält Körper und Seele in Schwung.

Nicht nur auf dem Tenniscourt haben die Deutschen Seniorenmeisterschaften einiges zu bieten. Die belebte und geschmückte Tennisanlage mit Fahnenallee, Ausstellern und vielfältigen Angeboten fürs leibliche Wohl ist seit Jahren attraktiver Anziehungspunkt für Spieler und jährlich mehr als 10.000 Besucher und Kurgäste.

Einer der unterhaltsamsten Höhepunkte ist das traditionelle, öffentliche Sommerfest des HTC Bad Neuenahr am Freitag den 4.8.2017 unter den Bäumen im Lennépark. Am Sonntag den 30.7.2017 lädt der HTC Bad Neuenahr zum traditionellen „White-Day“ ein. Nach klassischem Vorbild Wimbledon werden an diesem Tag nicht nur die Spiele in weißer Kleidung bestritten, auch zahlreiche Zuschauer haben sich dieser Tradition mittlerweile angeschlossen. Zudem wird es dieses Jahr am Nachmittag erstmals eine „weiße“ Kaffeetafel zwischen den Centre-Courts 1 und 2 mit einem generationenübergreifenden Unterhaltungsprogramm geben.

Ob ambitionierter Tennisspieler, Freizeitsportler oder auch nur zu Besuch, lassen Sie sich von diesem einzigartigen Turnier begeistern und kommen Sie in den Genuss von Spitzentennis. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Juli 2017

 

Foto: Quelle HTC Bad Neuenahr-Ahrweiler