Ein echtes Familienunternehmen seit 1891

Der Privatbrunnen TÖNISSTEINER Sprudel ist ein mittelständisches Familienunternehmen. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine starke Zusammenarbeit über alle Hierarchiestufen hinweg sind unsere Vorteile. Das führt dazu, dass man bei uns eine geradezu familiäre Arbeitsatmosphäre vorfindet und wir auch unsere wertvollen Mitarbeiter zur Familie zählen.

Als bedeutender Privatbrunnen in Deutschland und zugleich größte deutsche Exportmarke in den BeNeLux-Ländern sind wir uns der ökologischen Verantwortung für unser Natürliches Mineralwasser, dieses kostbare Lebensmittel, stets bewusst und richten die langfristige und solide Geschäftsführung des Familienunternehmens TÖNISSTEINER auf Nachhaltigkeit aus. Das bedeutet, dass wir die natürlichen Ressourcen schonen und in allen Bereichen auf ökologisches Wirtschaften setzen.

Wir fühlen uns der Rhein-Eifel-Region und unseren langjährigen Mitarbeitern, die die Grundlage unseres Erfolges sind, verpflichtet und sichern heimische Arbeits- und Ausbildungsplätze. Wir sind in unserer Region einer der bedeutendsten Arbeitgeber und beschäftigen heute über 120 engagierte und qualifizierte Mitarbeiter und bieten ihnen einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Wir sehen uns als verlässlichen und mitarbeiterorientierten Arbeitgeber.

Besonders liegt es uns am Herzen, Nachwuchskräfte in den Ausbildungsberufen Lebensmitteltechnik, Lagerlogistik, Fachinformatik  und in kaufmännischen Tätigkeiten zu gewinnen, diese auch nach ihrem Abschluss weiter zu fördern und natürlich im Unternehmen zu halten. Die äußerst geringe Personalfluktuation und die überdurchschnittlich hohe Anzahl langjähriger Mitarbeiter sind ein Beleg für unser mitarbeiterorientiertes Handeln und führen letztendlich zur Erfüllung der höchsten Qualitätsansprüche im Umgang mit unserem Naturschatz Mineralwasser.

 

Natur pur: Tönissteiner gilt als schönst gelegener Mineralbrunnen Deutschlands

In der Vulkaneifel, in einem Seitental des Brohltals eingebettet, liegt der Privatbrunnen in einem bizarren Landschaftsbild. Mächtige gelb-graue Tuffsteinwände durchbrechen mit ihren grotesken Formen das tiefe Grün bewaldeter Berghänge, während dunkle Schieferfelsen immer wieder das wahre Gesicht des Gebirges durchblicken lassen. Vulkanische Prozesse haben diesen Teil der Eifel geprägt, deren letzte Ausbrüche bereits von unseren urzeitlichen Vorfahren miterlebt wurden. Heute bettet sich einer der modernsten Mineralbrunnen Deutschlands in diese idyllische Landschaft ein. Der Privatbrunnen TÖNISSTEINER gilt als Deutschlands schönst gelegener Mineralbrunnen.

Schauen Sie sich hier unseren Image-Film an:
video
Scroll to Top